Therapiesessel und Coach als Setting für die der Psychotherapie/Paartherapie - Mag. Barbara Tröbinger, Psychotherapeutin in Graz

Systemische Supervision

Supervision dient der Perspektivenerweiterung und der Eröffnung von Handlungsspielräumen im beruflichen Kontext.
Die eigene berufliche Rolle, das eigene professionelle Handeln, persönliche berufliche Ziele und soziale Dynamiken im Arbeitsumfeld werden in einem vertraulichen Rahmen reflektiert.

Ziel ist hierbei die Verbesserung der Arbeitszufriedenheit, des Arbeits- und Teamklimas, die Optimierung von Arbeitsprozessen und die Verbesserung der Zusammenarbeit im Sinne der gemeinsamen Aufgabe.
Bei Konflikten, im Umgang mit strukturellen Grenzen und herausfordernden Aufgaben kann der Blick auf das eigene Handeln aus der "Außenperspektive" zur Entwicklung alternativer Sichtweisen und kreativer Lösungen anregen.

Supervision: Angebote

  • Supervision im Einzel- oder im Gruppensetting
  • Teamsupervision
  • Ausbildungssupervision für Klinische PsychologInnen/GesundheitspsychologInnen in Ausbildung (optional auch als Gruppensupervision)
  • Ausbildungssupervision im Psychotherapeutischen Propädeutikum (optional auch als Gruppensupervision)

Supervision:
Schwerpunkte & Berufsfelder

  • Gesundheitsberufe, Sozialberufe
  • Klinische Psychologie, Psychiatrie, psychosoziale Betreuung, Psychotherapie
  • Forensik, Forensische Psychologie, Forensische Psychiatrie, Forensische Psychotherapie, Behandlung und Betreuung von StraftäterInnen
  • Professionisten in der Betreuung/Behandlung von Personen mit Persönlichkeitsstörungen, Impulskontrollstörungen, ADHS, affektiven Störungen, Psychosen, Sucht/Substanzproblematik, Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS), Autismusspektrumstörungen ...
  • In der Ausbildungssupervision (für Klinische PsychologInnen/GesundheitspsychologInnen in Ausbildung; im psychotherapeutischen Propädeutikum) stellt die Verknüpfung theoretischer Grundlagen mit der Berufspraxis einen weiteren Schwerpunkt dar.

 

 

 


 

 

»Wege entstehen dadurch,
dass man sie geht.«

Franz Kafka


Supervision - Synergien nutzen, neue Wege beschreiten

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mi, 9:00 - 21:00 Uhr
Do, 16:00 - 21:00 Uhr
Sa, 9:00 - 19:00 Uhr

+43 676 94 44 204
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
Zum Seitenanfang